Skip to main content

Gesellschaft

Pilz-Lehrwanderung
Sa. 22.10.2022 10:00
Unterschwaningen

Herbstzeit ist Pilzzeit. Der Pilzsachverständige Walter Pesak geht mit uns Pilze sammeln. Wollten Sie schon immer einmal wissen, welche Pilze essbar sind, oder haben sich bisher nicht getraut, Pilze zu sammeln? Unter fachkundiger Anleitung versuchen wir unser (Pilz-) Glück. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt und ist auch für Kinder ab 8 Jahren gut geeignet. Bitte wetterfeste Kleidung, einen Korb und ein kleines Messer mitbringen.

Kursnummer C23631H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Walter Pesak
Kräuterwanderung im Herbst
Sa. 22.10.2022 15:00
Dentlein/Schwaighausen

Was die Natur noch reichlich zu bieten hat, schauen wir uns bei einem gemütlichen Spaziergang rund um die Kappel an. Jeder Teilnehmende erhält ein Skript. Bitte denken Sie an feste Schuhe, geeignete Kleidung, Insekten- und Zeckenschutz.

Kursnummer C23161H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,50
Dozent*in: Brigitte Heck
Pilz-Lehrwanderung
So. 23.10.2022 10:00
Unterschwaningen

Nach einer kurzen Einführung in die Pilzkunde geht es gemeinsam auf zur Schwammerlsuche. Die gefundenen Pilze werden im Wald erklärt, die unterschiedlichen Merkmale besprochen und der Speisewert festgestellt. Nach der Pilzwanderung werden die gefundenen Speisepilze nochmals kontrolliert, um Verwechslungen auszuschließen. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt und ist auch für Kinder ab 8 Jahren gut geeignet.

Kursnummer C23632H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Walter Pesak
Studium Generale 2022 FIAT LUX - es werde Licht! Zu den frühen römischen Glasfenstern und ihrer Herstellung
Do. 27.10.2022 19:00
Wittelshofen/Ruffenhofen

Seit sich Anton Kisa vor fast 115 Jahren mit römischem Fensterglas auseinandersetzte ist viel über dessen Herstellung geschrieben worden. Der Begriff "gegossenes Fensterglas" hat sich für diese charakteristischen römischen Fundstücke manifestiert. Im Vortrag begibt sich Frank Wiesenberg auf Spurensuche an den römischen Originalen und stellt ein Verfahren vor, mit dem jetzt eine ganze Reihe von Fenstergläsern experimentell in einer nach römischem Vorbild rekonstruierten Glashütte hergestellt werden konnten. Über das Flachglas hinaus wird auch ein Streiflicht auf die nur kurz in Gebrauch befindlichen kuppelförmigen Fenstergläser der Antike geworfen. Der Vortrag wird hybrid abgehalten, eine Teilnahme ist sowohl persönlich, als auch online möglich.

Kursnummer A04004H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Frank Wiesenberg
WildeWurzelWunder
Sa. 29.10.2022 13:00
Herrieden/Elbersroth

Wir befinden uns in der dunklen Hälfte des Jahres, in der sich die Kraft der Pflanzen in die Wurzeln zurückzieht. Die Kraftpakete aus der Unterwelt mit einer hohen Konzentration antibiotischer Stoffe und einem reichhaltigen Mineralstoffangebot sind prall gefüllte Vorratskammern. Wir beschäftigen uns mit der Wurzelkraft von Engelwurz, Wegwarte, Baldrian, Nelkenwurz, Beinwell u.a..

Kursnummer C23362H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,50
Dozent*in: Gabriele Allabar
Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischerprüfung Schnellkurs
Do. 03.11.2022 08:00
Leutershausen

Im Lehrgang werden die Teilnehmenden mit dem erforderlichen Wissen zur staatlichen Online-Prüfung vertraut gemacht. Die Teilnahme am Kurs ist für die Zulassung zur Prüfung erforderlich. Näheres zum Kurs unter: www.angelkurse-beierle.de Die Prüfung findet ca. eine bis drei Woche/n nach Kursende statt.

Kursnummer C26401H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Dozent*in: Heiko Beierle
Island – Insel im Nordatlantik Reise in eine vorzeitliche Welt
Do. 10.11.2022 19:00
Schillingsfürst

Ein paar Millionen Jahre zu früh! Die Landschaft Islands vermittelt tatsächlich den Eindruck, als wenn alles gerade erst entstanden sei und man eigentlich noch nicht hier sein sollte. Die Strukturen der Lavaströme, die Rauchfahnen der Fumarolen, die weiten Flusstäler und Vulkankrater sind eindrucksvolle Belege dafür. Erleben Sie eine grandiose Landschaft und viele spezielle Eindrücke von Island, die Axel Zwirner erstmals auch aus der Vogelperspektive zeigen kann. Im Bericht werden Eindrücke und Bilder aus drei Islandreisen, bei denen er mit Zeit und seiner Kamaraausrüstung unterwegs war, verdichtet.

Kursnummer A05582H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Axel Zwirner
Studium Generale 2022 Die römische Holzverarbeitung - Funde und Handwerkspraxis
Do. 10.11.2022 19:00
Wittelshofen/Ruffenhofen

In allen vorindustriellen Epochen war Holz der am vielseitigsten verwendbare und damit wichtigste Rohstoff. Das römische Holzhandwerk bietet zahlreiche Belege für eine differenzierte Handwerkstradition, die sich in den damaligen Berufsbezeichnungen ebenso abzeichnet, wie bei den erhaltenen hölzernen Artefakten und Werkzeugen. Durch diese sind die unterschiedlichsten Bearbeitungstechniken, Holzkonstruktionen und Holzverbindungen belegt. Trotz der umfangreichen archäologischen Überlieferung sind viele Fragen zu den verwendeten Techniken und dem Gebrauch bestimmter Werkzeuge ungeklärt. Praktische Versuche zum römischen Holzhandwerk haben sich in vielen Fällen als der richtige Ansatz erwiesen, um diese Wissenlücken zu schließe, teilweise mit überraschenden Ergebnissen. Der Vortrag stellt anhand außergewöhnlicher Fundstücke und alltäglicher Werkzeuge das hochentwickelte römische Holzhandwerk dar und bezieht eigene experimentalarchäologische Arbeiten des Referenten ein. Der Vortrag wird hybrid abgehalten, eine Teilnahme ist sowohl persönlich, als auch online möglich.

Kursnummer A04003H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: M.A. Rüdiger Schwarz
Die Stehaufmännchen - Methode Mit Resilienz zu mehr Gelassenheit
Di. 15.11.2022 19:00
Rothenburg

In diesem Vortrag dreht sich alles um die Stärkung Ihrer Gesundheit und Ihres seelischen Gleichgewichts. Sie entdecken, wie Sie Ihre innere Kraftquelle immer wieder zur Entspannung nutzen können. Sie erfahren, wie Sie die Alltagsanforderungen und Ihre persönlichen Bedürfnisse so in Einklang bringen, dass Sie gesund bleiben. Schritt für Schritt aktivieren Sie Ihre Ressourcen, um immer wieder in einen Zustand der inneren Balance zurückzukehren. Der Vortrag ist sehr praxisorientiert. Am Ende haben Sie einen guten Überblick darüber, worum es beim Thema Resilienz geht und wie sie im Alltag anzuwenden ist.

Kursnummer B18541H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Stefanie Potthoff
Der Naturpark und die nachhaltige Entwicklung Werkstattgespräch
Di. 15.11.2022 19:00
Schillingsfürst

Was haben die "Globalen Nachhaltigkeitsziele" der UN mit dem Naturpark Frankenhöhe zu tun? An diesem Abend erfahren Sie zuerst Wissenswertes über den schönen Naturpark. Danach werden die "Globalen Nachhaltigkeitsziele" der UN beleuchtet. Im Anschluss wird es dann spannend: Wir verbinden in gemeinsamer Diskussion die globale Dimension mit unserer regionalen Perspektive. Haben Sie Lust, ein bisschen die Welt zu verändern?

Kursnummer A01581H
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Benjamin Krauthahn
Die evangelische Kirche im westl. Mittelfranken und der Nationalsozialismus
Do. 17.11.2022 19:00
Geslau

Der Vortrag geht der Frage nach, wie sich die evangelische Kirche in der hiesigen Region zum Nationalsozialismus gestellt hat. Dabei fällt der Blick nicht nur auf die Jahre 1933 bis 1945, sondern auch auf die Zeit vor 1933 und den Umgang mit diesem schwierigen Kapitel nach 1945.

Kursnummer A05321H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Ulrich Herz
Studium Generale 2022 Von Demeter, den Nymphen und dem Grundstoff der Macht
Do. 24.11.2022 19:00
Wittelshofen/Ruffenhofen

Römische Mühlentechnik und deren archäologischen Zeugnisse In weit größerem Ausmaß als heute diente in der Antike Getreide zur Grundversorgung der Bevölkerung. Woher aber kamen die Unmengen an benötigtem Korn, wie wurde es verarbeitet und welche Produkte entstanden daraus? Mit einem Schwerpunkt auf der römischen Mühltechnik und deren Nachweise blickt der Vortrag auf die Deckung alltäglicher Grundbedürfnisse, die allzu oft als selbstverständlich hingenommen werden und doch eine herausragende Rolle in römischer Zeit einnahmen. Der Vortrag wird hybrid abgehalten, eine Teilnahme ist sowohl persönlich, als auch online möglich.

Kursnummer A04002H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: M.A. Simon Sulk
WinterSonnenWende
Sa. 03.12.2022 13:00
Herrieden/Elbersroth

Es ist, als ob die Natur den Atem anhielte, wenn aus tiefer Dunkelheit die Sonne neugeboren wird. ImmergrünePflanzen sind ein Symbol dafür, dass das Leben in der kalten Jahreszeit nichtstirbt, sondern sich lediglich zurückzieht. Wir beschäftigen uns mit Fichte,Tanne, Efeu, Wacholder und Mistel. Jede Pflanze trägt eine eigene Kraft insich.

Kursnummer C23363H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,50
Dozent*in: Gabriele Allabar
Die Rauhnächte – altes Wissen für mich entdecken
Sa. 17.12.2022 13:00
Herrieden/Elbersroth

Die Rauhnächte – die geheimnisvolle Zeit zwischen den Jahren. Wir beschäftigen uns mit Mythen, die sich um die Rauhnächte ranken und wie wir heute den Übergang vom alten zum neuen Jahr bewusst gestalten können. Im praktischen Teil widmen wir uns dem Räuchern.

Kursnummer C23364H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,50
Dozent*in: Gabriele Allabar
Räuchern mit heimischen Pflanzen und Harzen Alte Traditionen neu erleben
Fr. 30.12.2022 17:30
Lehrberg

Beim Räuchern geht es darum, das Wesen der Pflanze durch Feuer von ihrem Körper zu lösen. Gerade die dunklen Raunächte nutzten unsere Ahnen zum Räuchern. Auch wenn die Raunächte jetzt vorbei sind, ist die dunkle Jahreszeit für uns eine gute Zeit, um zur Ruhe zu kommen und Kraft für das neue Jahr zu sammeln. Ich werde Ihnen verschiedene Möglichkeiten des Räucherns zeigen und einige Pflanzen vorstellen, die wir gemeinsam verräuchern. Jeder kann sich seine eigene Mischung herstellen, um es Zuhause auszuprobieren. Kursgebühr zuzügl. 6,00 € Materialkosten, die bar vor Ort abgerechnet werden.

Kursnummer C23402H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Rosi Goldbach
Betrug mit dem Tatmittel Internet
Mi. 18.01.2023 18:30
Rothenburg

Im Vortrag werden insbesondere Betrugsfälle und Kostenfallen im Internet erklärt. Das Publikum sollte dabei sensibilisiert werden, solche Vorgänge rechtzeitig zu erkennen und somit vor Schaden bewahrt bleiben. Auf welche Art versuchen die Betrüger, an mein Geld oder meine Informationen zu gelangen? Wie kommen die Gauner gerade auf mich? Kann man Betrugsversuche erkennen? Wie kann ich verhindern, Betrugsopfer zu werden? Anmeldeschluss: 11.01.2023

Kursnummer A20542H
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Armin Knorr
Verarbeiten von Baumknospen Vitalität und Kraft aus der Natur
Fr. 10.02.2023 14:00
Bechhofen

Baumknospen sind "Vital-Nahrung", sozusagen heimisches Superfood der Natur im zeitigen Frühjahr. Die kleinen "Powerpakete" enthalten in konzentrierter Form Stoffe, die unter anderem den Stoffwechsel ankurbeln, den Organismus beleben und teilweise sogar Pilze, Bakterien und Viren abwehren können. Doch wie erkenne ich den "richtigen" Baum oder den besten Zeitpunkt für das Sammeln von Knospen? Und was mache ich dann damit? Im Kurs werden gemeinsam mehrere Bäume besprochen und Pflanzenteile gesammelt, die dann zusammen weiterverarbeitet werden, sodass jede/r Teilnehmende einen kleinen "Grundstock" für Zuhause mitnehmen kann.

Kursnummer C24061H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,30
Dozent*in: Regine Gundacker