Skip to main content

Studium Generale 2022 - Gesamtpaket
Produktion und Technik zur Römerzeit

Wir leben in sehr technik-affinen Zeiten. Das ist im 21. Jahrhundert auch selbstverständlich. Aber auch in der Antike spielte Technik eine bedeutende Rolle. Im Laufe des Jahrhunderts wurden im Römischen Reich viele Erfahrungen rund um technische Errungenschaften erweitert und ausgebaut. Viele Produktionen erfolgten fast in einem industriellen Maßstab. Die Vorträge widmen sich einzelnen Aspekten rund um das Thema "Produktion und Technik".

Das "Gesamtpaket" umfasst alle vier Vorträge der Reihe. Die Vorträge werden hybrid abgehalten, eine Teilnahme ist sowohl persönlich, als auch online möglich.

13.10.2022
Dr. Heinz Sperling
"Frisch gebacken: von den Resten eines römischen Ziegelofens in Niedergermanien bis zu den Caracalla-Thermen in Rom - ein überraschend kurzer Weg"

27.10.2022
Frank Wiesenberg
"FIAT LUX - es werde Licht! Zu den frühen römischen Glasfenstern und ihrer Herstellung"

10.11.2022
Rüdiger Schwarz M.A.
"Die römische Holzverarbeitung - Funde und Handwerkspraxis"

24.11.2022
Simon Sulk M.A.
"Von Demeter, den Nymphen und dem Grundstoff der Macht"

Kurstermine 4

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 13. Oktober 2022
    • 19:00 – 21:00 Uhr
    1 Donnerstag 13. Oktober 2022 19:00 – 21:00 Uhr
    • 2
    • Donnerstag, 27. Oktober 2022
    • 19:00 – 21:00 Uhr
    2 Donnerstag 27. Oktober 2022 19:00 – 21:00 Uhr
    • 3
    • Donnerstag, 10. November 2022
    • 19:00 – 21:00 Uhr
    3 Donnerstag 10. November 2022 19:00 – 21:00 Uhr
    • 4
    • Donnerstag, 24. November 2022
    • 19:00 – 21:00 Uhr
    4 Donnerstag 24. November 2022 19:00 – 21:00 Uhr
Wir leben in sehr technik-affinen Zeiten. Das ist im 21. Jahrhundert auch selbstverständlich. Aber auch in der Antike spielte Technik eine bedeutende Rolle. Im Laufe des Jahrhunderts wurden im Römischen Reich viele Erfahrungen rund um technische Errungenschaften erweitert und ausgebaut. Viele Produktionen erfolgten fast in einem industriellen Maßstab. Die Vorträge widmen sich einzelnen Aspekten rund um das Thema "Produktion und Technik".

Das "Gesamtpaket" umfasst alle vier Vorträge der Reihe. Die Vorträge werden hybrid abgehalten, eine Teilnahme ist sowohl persönlich, als auch online möglich.

13.10.2022
Dr. Heinz Sperling
"Frisch gebacken: von den Resten eines römischen Ziegelofens in Niedergermanien bis zu den Caracalla-Thermen in Rom - ein überraschend kurzer Weg"

27.10.2022
Frank Wiesenberg
"FIAT LUX - es werde Licht! Zu den frühen römischen Glasfenstern und ihrer Herstellung"

10.11.2022
Rüdiger Schwarz M.A.
"Die römische Holzverarbeitung - Funde und Handwerkspraxis"

24.11.2022
Simon Sulk M.A.
"Von Demeter, den Nymphen und dem Grundstoff der Macht"